Billmen Drucken

KUK – Jazz Matinee
Sonntag, 28.Oktober 2012, 11 Uhr
Historische Kornbrennerei Rönsahl
Billmen

Manfred Billmann, voc, p
Stefan Werni, bass
Peter Baumgärtner, dr
Klaus Osterloh, tr

BILLMEN – das war cooler „German Jazz“ auf höchstem Niveau. Mit Gründung der Formation BILLMEN im Jahr 2010 sind der Sänger und Pianist Manfred Billmann aus Brühl, der Kontrabassist Stefan Werni aus Recklinghausen und der Schlagzeuger Peter Baumgärtner aus Duisburg auf ihre ganz persönlichen musikalischen Wurzeln, den „West Coast Jazz“, zurückgekommen.
Manfred Billmann fühlt sich dabei in der Rolle des samtig klingenden, ausdrucksstarken Vokalisten bei Balladen, Swing- und Bossa Nova-Titeln ebenso wohl wie als elegant perlender Pianist einer swingenden Rhythmus-gruppe. Sein unverwechselbarer Stil in der Tradition von Jazzgrößen wie Shirley Horn, Nat ’King’ Cole und einer im Trio konzertierenden Diana Krall ist in Deutschland nahezu einzigartig.
Im Zusammenspiel mit dem virtuosen, klanglich druckvollen Stefan Werni sowie dem feinfühlig und dynamisch agierenden Peter Baumgärtner präsentierte Manfred Billmann neu arrangierte Jazz-Standards in farbenreicher Klangvielfalt.
Der  Trompeter Klaus Osterloh, unseren Jazzfreunden durch das Gloria Cooper German Quintett bestens bekannt, spielte  als special guest traumhaft seine Trompete und faszinierte die Zuhörer.