Kultur in Zeiten von Corona

KUK hofft auf

Neustart nach Ostern

Liebe KUK-Freunde, liebe Kulturinteressierte,
leider hat das Corona-Virus das KUK-Programm auch zu Beginn dieses Jahres ausgebremst. Das traditionelle  Neujahrskonzert, das Theaterstück "Chocolat" mit Harald Krassnitzer und Ann-Kathrin Kramer, Kabarett mit Konrad Beikircher eine geplante Lesung mit Eva Matthes, KUK-Touren und KUK-Film mussten wegen der Pandemie abgesagt werden. Mit zunehmenden Impfungen und Selbststests ergeben sich, das hoffen wir, vielleicht bald wieder neue Möglichkeiten für Kultur-Veranstaltungen.
 

Liebe Kulturinteressierte,

Corona erweist sich zählebiger, als wir erwartet haben. Für KUK ist 2021 zudem ein besonderes Jahr. Der Verein für Kommunikation und Kultur wird 25 Jahre alt. Wir hoffen, Ihnen zu diesem Jubiläum noch einige Highlights bieten zu können, wenn Veranstaltungen in größerem Rahmen wieder möglich sind. Auf dieser Homepage halten wir Sie auf dem Laufenden, was geplant ist. Ein Programm-Flyer, ist erst wieder für das 2. Halbjahr vorgesehen. Wir vom KUK-Team hoffen, dann auch wieder langfristiger und verbindlicher planen zu können. Wir hoffen, Sie bleiben KUK auch im Jubiläumsjahr geworgen.

Ihr KUK-Team