Skip to main content

Frankfurt Jazz Trio

KUK-Jazz

Frankfurter Jazz Trio

Hommage an George Gershwin 

Freitag, 23. September 2022

20 Uhr, Historische Brennerei, Rönsahl
Tickets online: KUK-Ticket
 

Kaum ein Jazz-Klassiker, den sie nicht drauf haben. Das Frankfurter Jazz Trio ist in vielen Stilepochen zuhause. Thilo Wagner, Martin Gjakonovski  und Thomas Cremer widmen sich besonders den Kompositionen von George Gershwin. „It’s wonderful“, „Take that away from me”, oder das fast 100 Jahre alte „Lady, be good“. – Das „Frankfurt Jazz Trio“ schwelgt in Melodie und Rhythmus. Für die Silver-Ager von heute waren Gershwin-Songs die Revoluzzer-Musik ihrer Jugend. Mitreißend, wenn gute Musiker sie spielen, sind sie noch immer.

Thilo Wagner zählt zu den renommiertesten Jazz-Pianisten, Martin Gjakonovski zu den gefragtesten Bassisten Deutschlands. Thomas Cremer leitete diverse eigene Formationen, ist Mitgründer und Schlagzeuger der seit 1986 bestehenden „Frankfurt Jazz Big Band“. 2012 erhielt er den Hessischen Jazzpreis.

 VVK 15 €, erm. 8 €   AK 17 €, erm. 9 €

Tickets online: KUK-Ticket
 
Foto: Martin Schalmayer
  • Aufrufe: 1303